Unser Verein

Der Heimatverein „Weidaperle Göhren- Döhlen“e. V. mit seinen 26 Mitgliedern ist stets um ein aktives Vereinsleben bestrebt.

Gegründet wurde der Verein am 9. Dezember 1992 anlässlich einer Einwohnerversammlung.

Am 23.Januar 1993 wurde die Vereinssatzung beschlossen. Aufgaben und Ziele des Heimatvereins sind die Einrichtung und weitere Gestaltung der Heimatstube im Gemeindehaus Göhren Nr. 15, Vorbereitung und Durchführung des Weidatalfestes, Pflege und Erhaltung des Kriegerdenkmales, die weitere Verschönerung des Ortes sowie die Förderung und Pflege des geselligen Dorflebens.

Der Verein verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke.

Der Heimatverein „Weidaperle Göhren- Döhlen“ e. V. ist sehr aktiv. Zu den Aktivitäten zählt der Vereinsfamilien- Wandertag, gemeinsame Himmelfahrtsausflüge, Vereinsausfahrten, Beteiligung an Festumzügen befreundeter Vereine, Kirmesveranstaltung und der Adventsmarkt. In den Wintermonaten werden Skat- und Billardabende durchgeführt. In mehreren Arbeitseinsätzen im Jahr wird ständig an der Verschönerung des Ortsbildes gearbeitet. Die Erhaltung und Pflege des Kriegerdenkmals zwischen Göhren und Döhlen wird ebenfalls vom Verein abgesichert.

In Zusammenarbeit mit der Freiwilligen Feuerwehr Göhren- Döhlen wird jährlich das Maibaumaufstellen und die Walpurgisfeier durchgeführt.

Höhepunkt des Jahres ist jedoch die Vorbereitung und Durchführung des Weidatalfestes.

Im Jahr 2016 wird es bereits zum 25. mal veranstaltet.